Gebäude­automation

von Loxone

Beraten lassen

Gebäude­automation für Wohn- und Gewerbe­bauten

Gebäudeautomation ist die automatische Steuerung, Regelung, Überwachung und Optimierung von Funktionen wie Beschattung, Beleuchtung, Heizung, und anderer technischer Gebäudeausrüstung in einem smarten Gesamtsystem.

Im Vordergrund steht Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz – sei es in Bürogebäuden, Restaurants oder anderen Industrie- bzw. Gewerbeobjekten. In privaten Wohngebäuden hat sich der Begriff Smart Home durchgesetzt.

Warum bei der Gebäudeautomation auf Loxone vertrauen?

Die skalierbare Miniserver-Struktur gepaart mit den zahlreichen offenen Schnittstellen, machen den Loxone Miniserver zur perfekten Lösung für Ihre Wohn- und Gewerbeprojekte. In jedem Fall bleibt das System einfach zu bedienen und macht Gebäudeautomatisierung leistbar.

Die drei Ebenen der Gebäude­automation

Bei Systemen der Gebäudeautomation spricht man von drei Ebenen: Feld-, Automations- und Managementebene.

Auf Feldebene der Gebäudeautomation bilden Sensoren und Aktoren die Grundlage für die technische Anlage im Gebäude.
Sensoren reagieren auf das Umfeld und geben die aufgenommene Information an Aktoren weiter oder an die zentrale Steuerung.
Beispiele hierfür sind Werte der Helligkeit, Temperatur, uvm. Die Informationen werden verarbeitet und für die höhere Ebene bereit gestellt.

Die Automationsebene eines Gebäudeautomationssystems ist die zentrale Steuerung aller technischen Anlagen. Dies geschieht basierend auf den Daten aus der Feldebene. So schaltet z.B. der Miniserver den Stellantrieb auf „offen“ wenn die Temperatur im Raum zu niedrig ist. Logiken, die Informationen der Feldebene nutzen und Prozesse auslösen, werden in einer Software, wie der Loxone Config, programmiert.

Auf der Managementebene der Gebäudeautomatisierung wird die Anlage überwacht und optimiert. Die Visualisierung von Statistiken ermöglicht die Anpassung bestehender Konfigurationen.

Warum sollte ich bei meinen Projekten eine Gebäude­automation einplanen?

Wenn Sie ein Auto kaufen, erwarten Sie, dass dieses das Licht automatisch einschaltet, wenn Sie die Türe öffnen – nicht wahr? In genau diese Richtung entwickelt sich der Markt der Gebäude­automation. Daten der Statista Digital Market Outlooks zeigen, dass immer mehr Haus­halte auf eine Gebäude­automatisierung setzen. Die konventionelle Installation rückt verstärkt in den Hinter­grund.

Wer jetzt nicht auf intelligente Heim- und Gebäude­automation setzt, wird mittelfristig auf der Strecke bleiben. Der Trend ist unaufhaltsam und bietet eine riesige Chance für die Elektro­installations­branche. Auch die Regierung unterstützt den Einsatz einer Automatisierungs­technologie und stellt Förderungen zur Verfügung. Profitieren auch Sie von diesem Trend und bieten Sie bei Ihren Projekten eine Gebäude­automatisierung an.

Automatische Steuerung und Regelung von Gebäude­funktionen mit smarter Gebäudeautomation von Loxone

Die technische Gebäudeausstattung (TGA) bringt zahlreiche Funktionen mit sich, die mithilfe der Raumautomation und Gebäudeautomation Zeit und Geld sparen. Die intelligente Heizungssteuerung nutzt die Informationen der Temperatur im Raum und Sonnenstand um das perfekte Raumklima zu erzeugen. Gleichzeitig hilft die Gebäudeautomation Energie zu sparen. Die Automatisierung von Lüftung, Licht, Beschattung, Musik oder Alarmanlage sind weitere mögliche Funktionen. Über Funk-Komponenten lassen sich auch bestehende konventionelle Gebäude mit smarten Funktionen nachrüsten.

Mehr Informationen

Umfangreiches Produkt­sortiment zur Gebäudeautomation

Bei Loxone erhalten Sie alle Produkte für Ihr Bauvorhaben aus einer Hand. Von der modernen, energieeffizienten LED Beleuchtungstechnik über die Beschallung bis hin zum richtigen Bedienelement – mit unserem Sortiment decken Sie alle Ihre Anforderungen der Gebäudeautomation ab. Die eigens entwickelten und aufeinander abgestimmten Produkte sorgen für ein perfektes Zusammenspiel zwischen Hard- und Software.

Mächtige Software zur Visualisierung der Gebäude­automation

Egal ob Hotel, Büro oder Wohnkomplex – mit unserer mächtigen Software werden Sie jedem Großprojekt gerecht. Das Besondere daran? Die gesamte Software ist völlig kostenlos, kann ohne Lizenzkosten zur Konfiguration genutzt werden und ist dank laufender Updates immer auf dem neuesten Sicherheitsstandard. Mit den Loxone Apps können alle berechtigten Benutzer die Gebäudeautomation einfach bedienen, Statistiken im Auge behalten uvm.

Frei skalierbar von der Wohnung bis hin zum Firmenkomplex

Je nach Gebäudegröße lassen sich mehrere Miniserver im Verbund zusammenführen. Dies erhöht die Kapazität und ermöglicht die Automatisierung selbst umfangreicher Großprojekte.

Der Gateway-Miniserver führt alle Teilbereiche zusammen und bildet eine übergreifende Konfiguration und Visualisierung. Sollte einmal eine Wartung oder eine Erweiterung eines einzelnen Teilbereichs anfallen, laufen alle Teilbereiche autark weiter. Mithilfe der Gateway/Client Struktur wird zudem der Update-Prozess zentral abgewickelt.

Zahlreiche Schnittstellen & Erweiterungen

DALI, RS232, RS485, 1-Wire, BACNet IP, KNX,… Loxone verfügt über eine breite Palette an offenen, frei konfigurierbaren Schnittstellen, um jedes einzelne Gewerk der Gebäudeautomation mit dem Miniserver zu verbinden. Wünschen Sie beispielsweise eine eigens gestaltete und auf Ihre Bedürfnisse angepasste Visualisierung der Gebäudeautomation von Loxone, so ist dies über die offene API möglich.

Kostenlose Planungs­unterstützung

Wir unterstützen Sie gern persönlich

Lassen Sie sich zurückrufen
wir beraten Sie gern persönlich

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Geben Sie uns bescheid!